cooless

EISKALT ZUR TRAUMFIGUR mit cooless

Bahnbrechende Entdeckung aus Harvard - Fettreduktion durch Kälte

Zwei Dermatologen der Harvard Medical School legten im Jahre 2008 revolutionäre Forschungsergebnisse vor: Dr. Dieter Manstein und Dr. R. Rox Anderson veröffentlichten eine Studie, in der sie und ihr Forscherteam nachwiesen, dass Fettzellen - im Gegensatz zu anderen Zellen - eine äußerst signifikante Reaktion auf Kälte zeigen: Die Fettzellen sterben ab, wenn sie über einen längeren Zeitraum Kälte ausgesetzt werden. Das umliegende Gewebe wird hingegen nicht beeinflusst. 
Somit war der Grundstein der KRYO (= Kälte) LIPO (= Fett) LYSE (= Auflösung) gelegt.

Wie wirkt die Kryolipolyse - und was muß man beachten?

Und wie sieht's in der Realität aus? Das sind die Ergebnisse aus dem cooless-Studio: